Angehörigenberatung

Wir sind für Sie da

Pflegezeit ist Lebenszeit - wir stärken Angehörige

Angebote für pflegende Angehörige

Die Fachstellen informieren Sie rund um das Thema Pflegebedürftigkeit und Demenz. Das Aufgabenspektrum reicht von der Einzelfallberatung bis hin zum Erstellen eines individuellen Versorgungsplans. Alle Beratungen und Gespräche sind kostenlos, unverbindlich und vertraulich. Auf Wunsch ist auch eine zugehende Beratung bei den Familien zu Hause möglich.

In persönlichen Einzelgesprächen oder im Austausch mit Gleichbetroffenen in der Gruppe erfahren Angehörige Unterstützung, Entlastung und Anregung.

Bei speziellen Schulungen für Angehörige von Menschen mit einer Demenzerkrankung, in Vorträgen rund um die Pflege sowie anderen Informationsveranstaltungen erhalten Angehörigen viele praktische Hilfen und Tipps zur Stärkung der eigenen Pflegekompetenz.

Stundenweise Betreuung ermöglicht Pflegenden Zeit für sich zu haben, während sie ihren Pflegebedürftigen in guten Händen wissen.

Folgende Betreuungsmöglichkeiten bestehen:

  • Betreuung zu Hause durch besonders geschulte HelferInnen.
  • Betreuung außer Haus durch unsere Betreuungsgruppen/Tagesbetreuungen. In einfühlsamer Atmosphäre wird gezielt auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Gäste eingegangen. Der Tagesablauf orientiert sich an der persönlichen Situation unserer Besucher und ist so gestaltet, dass sie sich sicher und wohlfühlen, soziale Kontakte knüpfen und so ein Stück Lebensqualität erfahren können.

Unsere erfahrenen Pflegefachkräfte verfügen über spezielle Zusatzqualifikationen und unterstützen Sie gerne.

Unsere Fachstellen sind für Sie da. Informationen und Telefonnummern der Fachstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.